26. und/oder 27. September 2020

Frei nach Luft und Laune!

Geselliges Schreiben am Hüttentisch am Ottohaus auf der Rax.

2 Termine: 26. und 27. September

Den Kopf frei bekommen durch das Wandern in der Natur. Die Gedanken rauschen und fließen. Ideen sprudeln. Wir halten sie fest, schreiben sie auf und genießen die Freude unserer Kreativität.

Beim Creative Writing-Workshop mit innovativen Schreibübungen locken wir unsere Fantasie und halten sie mit Worten fest. Wer mag, kann seine Texte mit der Gruppe teilen. Alle Übungen sind Einladungen, kein Muss, kein Urteil, sondern nur du und deine Bilder im Kopf – als Worte am Papier.

Spaß und Staunen mit Creative Writing

Keine Vorkenntnisse notwendig! Du brauchst nur Neugierde und Lust, kreatives Schreiben auszuprobieren. Alle Schreibmaterialien bekommst du von uns. Deinen Lieblingsstift und dein Schreibheft kannst du natürlich verwenden. Ich arbeite mit Creative Writing-Methoden aus dem englischsprachigen Raum. Ich garantiere dir viel Spaß und Staunen, wenn du dir und deinen Texten begegnest.

Der Workshop dauert von 10 bis 13 Uhr. Wir werden am Hüttentisch im Ottohaus sitzen, unter dem schon Sigmund Freud und Viktor Frankl ihre müden Füße ausgeruht haben. Wir werden in einem Extrazimmer schreiben, damit wir ungestört unsere Gedanken zu Papier zu bringen können.

Wandern: hin und zurück

Eine kleine Wanderung von der Raxseilbahn-Bergstation habt ihr vor dem geselligen Schreiben vor euch. Diese Wanderung ist nicht geführt! Je nach Blumen- und Aussicht-Bewunderungs-Pausen dauert sie mit gutem Schuhwerk rund 30 bis 45 Minuten. Ich empfehle eine frühe Gondel zu nehmen, damit ihr gemütlich am besten vor 10 Uhr am Ottohaus seid. Wir beginnen pünktlich.

Euch steht es frei, nach unserem Workshop euren eigenen Weg zurück zur Seilbahn zu wählen, eh klar. Bei schönem Wetter plane ich  am Rückweg zur Seilbahn einen Abstecher zur Höllentalaussicht, wer mag kommt mit. Oder wir erklimmen den Jakobskogel,. „Schön“ definiere ich dann spontan. Ich mag es zwar, wenn mir der Raxwind um die Nase bläst, aber bei Regen und Sturm oder Gewitterwarnung nehme ich den kurzen Weg zurück.

Organisation und Anmeldung

Der Workshop findet mit mindestens 5 und maximal 8 Teilnehmenden statt.

Für deinen Beitrag von 99 Euro bekommst du:

  • 3 Stunden Schreibworkshop mit Unterlagen, Schreibmaterial
  • ein Mittagessen und ein Getränk am Ottohaus
  • inklusive: Berg- und Talfahrt mit der Raxseilbahn

2 Termine zur Auswahl: Samstag, 26.9. und/oder Sonntag, 27.9. (Du kannst auch an beiden Tagen mitschreiben, wenn du willst, sowieso.)

Anmeldungen mit Angabe des Wunschdatums per E-Mail: incoming@raxalpe.com

Veranstalter: Scharfegger’s Raxalpen Resort

WICHTIGER HINWEIS:

Die optional angebotene gemeinsame Wanderung ist KEINE geführte Wanderung. Die Teilnahme ist freiwillig. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer ist für seine körperliche Tauglichkeit selbst verantwortlich und nimmt auf eigenes Risiko teil. Er/Sie ist selbst für Wohlbefinden, physische und mentale Fitness verantwortlich. Die in der Ausschreibung angeführten Kriterien wie Können, Technik und Kondition sind eigenverantwortlich zu erfüllen. Jeder einzelne Teilnehmende entscheidet eigenverantwortlich, ob er an der Veranstaltung teilnimmt und diese bis zum Ende durchführt. Voraussetzung für eine Teilnahme sind körperliche Fitness und Gesundheit sowie eine zweckmäßige Bekleidung und Ausrüstung der Witterung und Jahreszeit entsprechend. Bei unzureichender Ausrüstung können Teilnehmende von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.