Gemeinsam macht es mehr Spaß
Schreiben

Schreibgruppe: Zeit und Raum für unser Schreiben

Alleine und einsam in meiner Schreibküche stellte ich im Winter 2019 zum wiederholten Male fest, es macht mehr Spaß gemeinsam mit anderen an meinen Geschichten zu arbeiten. In der Gruppe zu schreiben motiviert und inspiriert mich und ich gewinne gegen meine Aufschieberitis. Und eine weise Frau meinte mal zu mir: „Wer alleine nicht mehr weiter weiß, der gründet einfach einen Schreibkreis.“ (Oder so ähnlich.)

Wer schreibt mit?

Jeden 2. Freitag, ab 7. Februar 2020, nehmen wir uns in Edlach drei Stunden Zeit und Raum für unser Schreiben. Für das Knüpfen von roten Fäden, für das Eintauchen in unsere Geschichten, für Inspiration, für Prosa und für Lyrik und für jede Menge shitty first drafts.

Die Einladung in die Schreibgruppe gilt für alle, die meinen Basisworkshop „Rezepte für leichteres und besseres Schreiben“ besucht und somit die zwei Grund-Zutaten für gelungene Schreibprojekte kennen gelernt haben:

  1. Freewriting-Haltung und
  2. konstruktives, wohlwollendes Feedback.

Vorläufiger Ablauf:

17 bis 20 Uhr.

  1. Kurze Einleitung mit einer Schreibübung zum Warmwerden.
  2. Austausch über unsere Schreibprojekten und viel Schreiben.
  3. Immer wieder auch konstruktive, wohlwollende Feedback-Runden.

Keine Anmeldung notwendig.

Ort: Alte Schule Edlach, Habsburgweg 1, 2651 Edlach

Ich freue mich jedenfalls narrisch auf die Schreibzeiten mit euch! Am Freitag, 7. Februar, geht es los.

Die nächsten Termine:

21.2., 6.3., 20.3., 3.4., 17.4.,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × fünf =