15. bis 17. Oktober 2020

Frei nach Luft und Laune!

Kreative Schreibwerkstatt & Wandern & Kochkurs

Geselligen Schreiben am Hüttentisch zwischen Rax und Schneeberg am Naturfreundehaus Knofeleben.

Den Kopf frei bekommen durch das Wandern in der Natur. Die Gedanken rauschen und fließen. Ideen sprudeln. Wir halten sie fest, schreiben sie auf und genießen die Freude am Hier und Jetzt.

Drei Tage wandern und schauen und atmen und schreiben und gut essen und gut trinken und nette Menschen kennen lernen – oder bei sich bleiben und seinen Gedanken nachspüren. Wenn das nach deinem Geschmack ist, komm mit vom 15. bis 17. Oktober auf die Knofeleben. Im Creative Writing-Workshop mit innovativen Schreibübungen locken wir unsere Fantasie und halten sie mit Worten fest. Wer mag, kann seine Texte mit der Gruppe teilen. Alle Übungen sind Einladungen, kein Muss, kein Urteil, sondern nur du und deine Bilder im Kopf – als Worte am Papier.

Spaß und Staunen mit Creative Writing

Keine Vorkenntnisse notwendig! Du brauchst lediglich Neugierde und Lust, kreatives und freies Schreiben auszuprobieren. Alle Schreibmaterialien bekommst du von mir. Deinen Lieblingsstift und dein Schreibheft kannst du natürlich verwenden. Ich arbeite mit Creative Writing-Methoden aus dem englischsprachigen Raum. Ich garantiere dir viel Spaß und Staunen, wenn du dir und deinen Worten begegnest.

Der Workshop ist unser Einstieg am ersten Tag und dauert von 13 bis 17 Uhr. Wir schreiben am Hüttentisch im Naturfreundehaus Knofeleben. Es liegt am Fuße des Schneebergs im südlichen Niederösterreich, eine Auto- oder Zugstunde von Wien entfernt. Gehzeit von Reichenau an der Rax zur Hütte: rund zwei bis zweieinhalb Stunden. Wir werden in einem Extrazimmer schreiben, damit wir ungestört unsere Gedanken zu Papier zu bringen können und bei schönem Wetter plane ich eine Schreibübung für draußen in der Natur.

Momo-Kochkurs in der Hüttenküche

Vor dem Abendessen wird es kulinarisch kreativ: Wir versammeln uns in der Küche, um mit Hüttenwirt Marco und seinem Team nepalische Momos zu kochen. Momos sind gefüllte Teigtaschen, die wir nach einem geheimen Familienrezept von Dawa und Tenji zubereiten werden. Ich freue mich schon, anschließend gemeinsam mit dir und den Naturfreundinnen und Naturfreunden den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Tag 2: Schreiben und Wandern

Wir starten bei Schönwetter mit der Besteigung des Krumbachsteins, ein schöner Gifpel mit wunderbarem Ausblick auf Rax und Schneeberg. Gehzeit: rund zwei Stunden. Zu dieser Schreibwanderung nehmen wir Papier und Stift mit. Nachmittags hast du die Möglichkeit zum angeleiteten geselligen Schreiben am Hüttentisch oder du suchst dir ein Platzerl im Wald oder auf der Wiese und genießt das süße Nichtstun. Der Tag klingt mit einem gemütlichen gemeinsamen Abendessen aus.

Tag 3: Schreiben und Abstieg

In der Früh lade ich euch nochmal zum Schreiben am Hüttentisch ein. Die Route und den Zeitpunkt für den Abstieg ins Tal im Laufe des Tages kannst du anschließend für dich individuell planen.

Details und Anmeldung

Anmeldung direkt bei den Hüttenwirtsleuten Jenny und Marco per E-Mail office@knofeleben.at Mehr Informationen gibt es beim Veranstalter, auf der Seite des Naturfreundehauses Knofeleben Ich freue mich, wenn du dabei bist!